Schönheit und Wohlbefinden aus einer Hand
Kraut des Monats: 
Quendel
(Thymus serpyllum)
Herkunft:
  • keine chemische Behandlung
  • artgerechter Anbau
Gesundheit:
  • Thymol und ätherisches Öl entfaltet seine Wirkung in Form von Tee bei krampf­haften Husten
  • antiseptische Wirkung bei Erkältungskrankeiten
  • unterstützend bei Verdau­ungsschwäche und -störungen
  • beruhigend bei Migränean­fällen
  • Kräuterkissen und -bäder bei Schlaflosigkeit und Nervosität auch für Kindern sehr gut geeignet
Schönheit:
  • unterstützt die Tätigkeit des Bindegewebes und fördert den Schlackenabtransport
  • seine harntreibende Wirkung ist in Form von Tee ein idealer Partner bei der Cellulitebehandlung
  • der Teeaufguß kann auch äußerlich gegen Akne eingesetzt werden
  • Haarspülungen kräftigen die Kopfhaut und verhindern Haarausfall
Fragen sie mich nach weiteren Anwendungsmöglichkeiten und Angeboten aus meinem Kräutersortiment.
Eine Gratisprobe liegt für Sie bereit!

Warmies

Natürliche Wärme liegt im Trend!

Die bekannten Wohlfühl-Warmies der Firma Greenlife. Diese süßen Plüschtiere sind befüllt mit naturbelassenen Getreidekörnern und Kräutern wie Lavendel oder deutscher Minze und werden in kürzester Zeit in der Mikrowelle oder im Backofen erhitzt.

Groß und Klein lieben sie, da sie nicht nur einen beruhigenden Duft verströmen, sondern noch dazu eine behagliche Wärme spenden.

Warmies sind wunderbar für Babys geeignet, ob beim Spaziergang oder im Bettchen.

Erhältliche sind die verschiedensten Motive wie z.B: Die Maus oder der blaue Elefant, YooHoo & Friends, Hundewelpen, Teddys, verschiedene Schafe, Giraffen, Puppen, Katze, Pferd, trendige Eulen u. v. m.

Auch bei den Großen sind die Warmies sehr beliebt, wie z.B ein wohltuendes Nackenkissen, ein Schal, das Hot Pak (z.B. bei Bauchschmerzen oder Menstruationsbeschwerden) oder bei kalten Füßen die Slippies oder Boots.

Die Warmies können auch problemlos als Kältekompresse genutzt werden.

Natürlich können die Warmies mit herausnehmbarer Wärmefüllung bei 30 Grad Celsius gewaschen werden. Warmies, bei denen die Füllung nicht entnommen werden kann, sollten nur mit einen feuchten Tuch abgerieben werden.

Sprechen Sie mich an, ich berate sie gerne.

Liege in der Auszeit