Schönheit und Wohlbefinden aus einer Hand
Kraut des Monats: 
Milde Minze
(Mentha viridis)
Herkunft:
  • keine chemische Be­hand­lung
  • art­gerechter Anbau
Gesundheit:
  • beruhigt die Magenschleimhaut bei Übelkeit und Erbrechen
  • beseitigt Blähungen
  • regt das Nervensystem an und erhöht die Spannkraft
  • regt den Stoffwechsel an
  • zum Gurgeln bei Zahnschmerzen und Zahnfleischentzündungen
Schönheit:
  • als Kompressen bei gereizter sensibler und unreiner Haut
  • entspannt die Gesichtshaut

Kräuterstempelmassage

Gegen das aber, was man im Überfluß hat, wird man gleichgültig; daher kommt es auch, dass viele hundert Pflanzen und Kräuter für wertlose Unkräuter gehalten und mit den Füßen zertreten werden, anstatt dass man sie beachtet, bewundert und gebraucht.

(Sebastian Kneipp)

Bei der Kräuterstempelmassage werden bestimmte Körpervorgänge aktiviert. Durch die Erwärmung in einem Wasserbad werden den Kräuterstempeln ihre Duft -und Wirkstoffe entlockt. Ein sinnlicher Duft und eine tiefe Entspannung für den Körper und Ihre Seele.

Zu Beginn der Massage wird ein speziell vorgewärmtes Öl in die Haut einmassiert. Danach wird der Körper mit zwei Kräuterstempeln abgeklopft. Es werden kurze thermische Reize gesetzt, gefolgt von kurzen, schnellen Streichbewegungen. Hat der Stempel eine hautfreundliche Temperatur erreicht, wird entlang der Energiebahnen sanft kreisend der Körper massiert. Zum Abschluss erfolgt eine sorgsame Gesichts- und Dekolletebehandlung mit speziellen Kräuterstempeln die auf die Gesichtshaut abgestimmt sind.

Die Kräuterstempel werden vor der Anwendung von mir frisch zubereitet.

Wirkung:

  • Lösen von Muskelverspannungen
  • Linderung von stressbedingten Spannungszuständen (z.B. Kopfschmerzen)
  • Entspannende und zugleich stärkende Wirkung bei Stress
  • Abtransport von Verschlackungen
  • Anregung der Zellneubildung
  • Verstärkung des Lymphflusses
Dauer: ca. 75 min. 72,00 €